Feedback

Share your reaction to the film by leaving a comment below.

11 thoughts on “Feedback

  1. Hallo liebes Team
    Wir sind ein kleiner Kreis von Engagierten, die in hoffentlich naher Zukunft in Stralsund eine TT-Initiative gründen möchten. Euer Film ist ein Supereinstieg zum Thema und wir wollen auf diesem Weg Interessierte finden. Manche von uns haben sie schon dreimal geschaut und hatten danach jedesmal feuchte Augen.
    mit Küstengrüßen aus Stralsund
    Claudia, Simone, Maria, Thomas, Edda, Annemarie und Katrin

  2. Im Februar 2014 kamen in Bamberg 250 Menschen zur Filmvorführung und in einem ersten Plenum bildeten sich bereits verschiedene Gruppen zu den Themen Urban Gardening, Essen vor der Haustür, Repaircafé… Seitdem ist die Transition Bewegung in Bamberg sehr aktiv!

  3. Thank you so much Alessandro! Especially for taking “Voices” as what it is, a seed to put into the earth and let it grow! Grazie mille

  4. All 100 visitors in the cinema were very happy to see the documentary. Excellent direction and content, nice soundtrack, the best movie ever seen on Transition.
    For that I thank you for your wonderful work ! You have given us more strength to continue !

  5. Toll, dass Euer Film inzwischen in so vielen Ländern gezeigt wird! Es macht echt Mut zu sehen, was ein einzelner junger Mensch auf die Beine stellen kann. Und “Voices of Transition” ist genau das richtige um zu zeigen: es geht anders!
    Ganz liebe Grüße an Nils und alle, die helfen Voices of Transition in die weite Welt zu tragen

  6. Juchu! Habe nach dem Sehen des Films ein unbändiges Bedürfnis verspürt, Hochbeete zu bauen, selbstgezogene Samen zu ergattern, Nisthilfen für Bienen zusammenzubasteln, aktiv Teil des Wandels zu werden. Ich bin mir sicher, viele von euch kennen dieses Gefühl. Danke dafür!!

  7. “Voices of Transition” provided a good inspiration!
    The talks of local projects and discussion were lively and had an ‘edge’ to them borne out of the topical upcoming election and Paris Climate Change conference but also the strong but positive sense of urgency the film portrayed.
    Thanks!
    Transition Crouch End

  8. Rappelvoll war das Lesecafé am 25. Februar, als wir den Film “Voices of Transition” gemeinsam mit attac und dem Dritte Welt Laden gezeigt haben. “Das macht Hoffnung!” so eine Stimme aus dem Publikum. Richtig spannend wurde es danach, denn dann wurde gesammelt: Was gibt es schon alles in Erlangen? Repair Café, Umsonstladen, interkultureller Garten, Energiewendeinititiative, das Lesecafé, Tauschring, Carsharing, … aber es fehlt einfach noch ein Stadtgarten!
    Neben interessierten und neugierigen Bürgern waren auch viele Mitglieder bereits bestehender Initiativen vertreten: attac, Dritte Welt Laden, Lesecafé,Repair Café, Solawi, VHS, Energiewendeinitiative, VCD, Vebu, Greenpeace,Foodsharing und die Stadt Erlangen. Mit diesen und anderen Gruppierungen, die uns in ihren Zielen nahestehen, wollen wir enger zusammen arbeiten. Genauso wichtig ist es aber auch, noch mehr neugierige Menschen zu erreichen, die bislang noch nicht aktiv geworden sind. Dafür wollen wir noch mehr Filmvorführungen und gezielte Veranstaltungen machen.
    Die nächste WandelBar findet am 25. März wieder um 19 Uhr statt. Wir wollen jetzt konkreter werden und erste Transition Town Projekte starten. Aber dazu brauchen wir noch mehr Mitdenker und vor allem Mitmacher! Also sei dabei und gestalte dein Erlangen!

  9. Lieber Nils,
    tausend Dank für diesen wundervollen inspirierenden Film!!! Was für eine Arbeit!!! Chapeau!!!
    Ich war in Bamberg bei der Filmvorführung und der Diskussion dabei und war sehr gerührt, dass so viele Menschen gekommen sind. Ich glaube, das ist in Bamberg noch nie passiert, dass bei einem Dokumentarfilm am Sonntagmorgen ein zweites Kino aufgesperrt werden muss, um all die Transition-hungrigen Menschen, die auf der Straße Schlage standen, unterzubringen. :-)
    Und es geht weiter in Bamberg :-) Das erste Transition-Bamberg-Treffen hat schon stattgefunden, es waren etwa 60 Menschen da und es hat sich schon ein erstes Netzwerk an engagierten Menschen gebildet, viele Ideen, viel positive Energie,… Vielen vielen Dank Nils, dass du mit deinem wundervollen Film das ganze hier angestoßen hast!
    Liebe Grüße,
    Mirjam (aus Bamberg)

  10. Lieber Nils, vielen Dank für deinen tollen Auftritt und deinen ‘evolutionären’ Film ;) in Bamberg!!! Mach weiter so. Dein Film hat mir aus der Seele gesprochen und endlich habe ich Anregungen bekommen wie man selbst etwas verändern kann.
    Ich hoffe Bamberg wird Transition Town :).
    Beste Grüße Sabine

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *