Inhalt

Voices of Transition Der Film ist buchstäblich ein „Action Movie“: Er regt unwiderstehlich zum Handeln an!

vandana-shiva

Dieser wertvolle Film zeigt exakt, worauf es ankommt: Wir müssen unsere Zukunft hier und jetzt in die Hand nehmen, ohne auf neue Gesetze von oben zu warten.

Dr. Vandana Shiva Physikerin, Aktivistin, Trägerin des „Alternativen Nobelpreises“
rob-hopkins

Voices of Transition öffnet unseren geistigen Horizont für neue Möglichkeiten und bietet uns eine neue Vision für ein wahrhaftig zukunftsfähige Landwirtschaft. Dieser Film ist ein sehr wirkungsvolles Werkzeug zum Anstoßen des kulturellen Wandels!

Rob Hopkins Gründer der Transition-Bewegung
uwe-schneidewind

Ein Meisterwerk! Faszinierend im Inhalt wie auch in der Form.

Prof. Dr. Uwe Schneidewind Direktor des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie
Bill McKibben

Dieser Film zeigt, dass der Übergang zu einer neuen Welt möglich ist—wir können den Weg beschreiten, wenn wir ihn wollen!

Bill McKibben Gründer von 350.org
hubert-weiger

Ungeheuer wertvoll für unsere Bildungsarbeit!

Prof. Dr. Hubert Weiger Vorstand BUND Deutschland
nico-paech

Kein Film in diesem Bereich hat mich so beeindruckt und begeistert wie Voices of Transition. Ich habe den Streifen inzwischen fünf mal gesehen… und damit öfter als Blade Runner und High Noon!

Prof. Dr. Niko Paech Ökonom Universität Oldenburg, Autor von „Befreiung vom Überfluss“
sarah-wiener

Dieser Film war überfällig! Er zeigt Lösungswege aus der aktuellen Ernährungskrise auf und macht Mut, sie hier und jetzt selbst zu beschreiten.

Sarah Wiener TV-Chefkoch und Bestsellerautorin

German flyer_2015_Voices of Transition_new color_1000Das Agrarmodell der industrialisierten Welt stößt an bedrohliche Grenzen. Sobald man weiß, wie es besser geht, werden aus Krisen jedoch positive Herausforderungen: “Voices of Transition” präsentiert fruchtbare Wege zu einer “postfossilen” Kultur, die auf mehr Selbstversorgung setzt und auf eine Stärkung des Miteinanders. Eindrückliche Beispiele aus Kuba, Frankreich und England zeigen, wie wir unsere Felder und Städte auf die doppelte Herausforderung von Klimawandel und Ressourcenknappheit vorbereiten und noch dazu an Lebensqualität gewinnen können.
Neu: Der Film ist mittlerweile in 20 Sprachen erhältlich!